WIR


Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Pfarrverbandes Salzgitter Gebhardshagen - Calbecht - Engerode. Wir möchten Sie hier über einige Inhalte und Schwerpunkte unserer Arbeit informieren.

Diese Seiten sind im Augenblick im Entstehen und werden in den kommenden Monaten weiter aufgebaut und ergänzt.

Unsere drei Gemeinden sind miteinander auf dem Weg. Über 350 Jahre gehören sie als selbständige
Kirchengemeinden zusammen. Gewöhnlich waren es die Pfarrer, die als „Klammer“ die kleineren Dörfer Calbecht und Engerode und den größeren Ort Gebhardshagen zusammenhielten. In den letzten Jahren gestaltete sich die Zusammenarbeit immer enger, sodass die Kirchenvorstände - angeregt durch die Strukturveränderungen in unserer Kirche („Gestaltungsräume“) - im September 2016 beschlossen, sich zu einer Gemeinde zusammenzuschließen. Diesen Weg bis zur Fusion im Juli 2017 gehen wir im Augenblick gemeinsam.


Aus dem Veranstaltungskalender

20. Oktober, 17.30 Uhr, und 22. Oktober, 15.30 Uhr, St. Nicolai
Martinus. Bruder – Szenen eines bewegten Lebens, gespielt und gelesenvon Mitgliedern der evangelischen Kirchengemeinde Gebhardshagen-Calbecht-Engerode in Salzgitter.

22. Oktober, 10.00 Uhr, Heilig Kreuz
Männersonntag

22. Oktober, 15.30 Uhr, St. Nicolai
Zweite Aufführung von „Martinus. Bruder – Szenen eines bewegten Lebens“ gespielt und gelesen von
Mitgliedern der evangelischen Kirchengemeinde Gebhardshagen-Calbecht-Engerode in Salzgitter

5. November, 10.30 Uhr, St. Nicolai
Gottesdienst mit dem Chor der Heinrich-Albertz-Schule

11. November, 17.00 Uhr, Heilig Kreuz
Gottesdienst zum Martinstag, anschließend Umzug zum Burghof

19. November, 17.00 Uhr, Heilig Kreuz, Lesung zum Volkstrauertag
Zum diesjährigen Volkstrauertag liest die Evangelische Jugend Erzählungen von Heinrich Böll. In ihnen schildert der Autor, dessen Geburtstag sich am 21. Dezember zum einhundertsten Mal jährt, Momentaufnahmen von der Front und aus dem sozialen Elend in den Trümmern der Nachkriegszeit.